Erfolgreich werden mit den Immobilien Mallorca

Erfolgreich werden mit den Immobilien Mallorca

Das Leben auf des Deutschen beliebtester Ferieninsel ist nicht nur im Sommer äußerst angenehm – auch im Winter gestaltet sich das Leben auf der Mittelmeerinsel als ziemlich entspannt. Mit Temperaturen um die 30 Grad im Sommer sowie 15 Grad im Winter ist es praktisch nie zu kalt auf Spaniens Paradiesinsel mitten im mediterranen Meer. In diesem Zusammenhang haben sich schon viele Urlauber dazu entschlossen, die Insel nicht mehr nur als Ferien-Resort zu nutzen, sondern haben bereitwillig auf der Insel investiert – und zwar in Immobilien. Der Run auf das liebenswerte Eiland hat in den vergangenen Jahren immer mehr zugenommen und reist so schnell auch nicht ab – Millionen von Urlaubern besuchen Jahr für Jahr Mallorca. In diesem Fall sind Immobilien Mallorca eine ideale Geldanlage oder man nutzt diese ganz einfach selbst, um kostengünstig Urlaub auf der Insel zu machen. Denn besitzt man z.B. eine Unterkunft auf der Insel, so spart man bei einem Urlaub bares Geld und kann die Insel mehrmals im Jahr besuchen, ohne dass dies zu einer zu kostspieligen Angelegenheit wird. Im Gegenzug kann man die Immobilien Mallorca in der Hauptsaison aber auch gewinnbringend an Urlauber vermieten – falls man nicht beabsichtigt, diese dann selbst zu nutzen. In den folgenden Abschnitten sollen hilfreiche Tipps und Tricks für den Immobilienkauf auf Mallorca gegeben werden und worauf diesbezüglich zu achten ist. Des Weiteren ein paar Anregungen hinsichtlich potentieller Immobilien auf Mallorca gegeben werden.

Finden Sie einen guten Makler:

W3 Immobilien Marketing
Gran Via 24
07180 El Torro

Mallorca / Spanien

Besucheradresse:
Kurfürstendamm 157 / 158
10709 Berlin

http://immobilien–mallorca.com/

Worauf ist beim Kauf von Immobilien Mallorca zu achten? – wie läuft der Kauf einer Immobilie ab?

Die Auswahl an lukrativen Immobilien auf Mallorca ist nahezu grenzenlos und dennoch sollte man für den Kauf einer Immobilie stets den Notar seines Vertrauens bei sich haben oder zumindest einen befreundeten Kenner, der sich mit dem Kauf und der Wertschätzung von Immobilien auskennt. Im Portfolio der Insel hinsichtlich der Immobilien stehen neben einer Vielzahl von Appartements und Fincas zudem auch umfangreiche Residenzen am Meer sowie auch gewerbliche Immobilien. Auch jene sind auf der Sonneninsel besonders günstig zu bekommen. Plant man z.B. sich auf Mallorca mit einem Restaurant selbstständig zu machen, so kann man hier ebenfalls sehr günstig zuschlagen. Wie auch bei allen anderen Immobilien auf der Welt, ist auch auf Mallorca die Lage der Immobilien entscheidend für die Wertentwicklung. Besonders positive Kriterien sind natürlich die Nähe zum Meer, die Nähe zu Geschäften und Clubs sowie auch die Nähe zu verschiedenen Freizeitaktivitäten wie z.B. Golfplätze oder Tennisplätze. Schlussendlich entscheidet auch immer der optische und bautechnische Allgemeinzustand der Immobilie über den tatsächlichen Kaufpreis.

Beeindruckende Immobilien Mallorca – ein paar Anregungen

Besonders hoch im Kurs stehen z.B. Immobilien in Son Vida – einem kleinen Ort auf Mallorca. Die Ortschaft außerhalb von Palma bietet die Nähe zur Stadt ebenso wie wunderschöne Parkanlagen sowie Meerblick und besonders hochwertig ausgestattete Immobilien. Großstadtflair und Partyleben bieten hingegen Immobilien im Zentrum von Palma – jene Immobilien werden besonders gern von jungen Leuten in der Urlaubssaison angemietet.