Die Ausbildung zum Anwalt umfasst ein mehrjähriges Jurastudium an einer deutschen oder internationalen Universität sowie eine Zulassung durch die Anwaltskammer. Die meisten Juristen spezialisieren sich nach dem mehrjährigen Studium in Deutschland oder im Ausland auf ein Fachgebiet und eröffnen eine eigene Kanzlei oder werden Teilhaber einer bereits bestehenden Anwaltskanzlei.

Die Bedeutung des Sozialrechts

Neben Arbeitsrecht, Familienrecht, Mietrecht und Strafrecht usw. umfasst auch das Sozialrecht einen großen Bereich. In den vergangenen Jahren hat das Sozialrecht auch in Deutschland immer mehr an Bedeutung gewonnen. Dies ist unter anderem auf den extremen sozialen Wandel und die enormen gesellschaftlichen Veränderungen in den vergangenen Jahren zurück zu führen. Die steigende Anzahl an Arbeitslosen, an Hartz4-Empfängern und Menschen mit geringem Einkommen oder Behinderungen hat auch die Lebensbedingungen in Deutschland stark verändert. Nicht selten verweigern Behörden, Krankenkassen und Institutionen den Antragsstellern die Dinge und Leistungen, die ihnen laut Gesetz zustehen. Allein kommen Menschen oft in diesem Dschungel aus Paragraphen nicht zurecht. Hier kommt dann ein Anwalt Sozialrecht Berlin ins Spiel.

Hat die Krankenkasse bei Ihnen den Rollstuhl oder das Hilfsmittel ohne eine plausible Begründung abgelehnt? Wurde Ihre Kur oder Reha-Maßnahme nicht genehmigt? Haben Sie Probleme mit Ihrem Rentenantrag? Verweigern das Arbeitsamt, das Sozialamt oder das Jobcenter Ihnen die Zahlung? Diese und noch einige weitere Gründe können es notwendig machen, sich juristischen Beistand zu suchen und einen Anwalt für Sozialrecht einzuschalten, denn oft versuchen Behörden Menschen einzuschüchtern, um Geld zu sparen. Ein Anwalt Sozialrecht Berlin berät Sie in allen Fragen des Sozialrechts und vertritt Sie, wenn nötig auch vor Gericht, sollte es zu einem Prozess vor dem Bundessozialgericht kommen. Einige Anwälte für Sozialrecht arbeiten auch für Institutionen wie den deutschen Sozialverband SoVD oder den VDK. Diese beiden großen und bekannten Organisationen haben eine starke Lobby, vertreten die Rechte ihrer Mitglieder in allen sozialen Belangen und helfen ihnen die Rechte durchzusetzen. Für einen kleinen Jahresbeitrag können Mitglieder so die Hilfe von Sozialrechts-Experten in Anspruch nehmen und sich juristisch beraten und vertreten lassen.

Den richtigen Anwalt Sozialrecht Berlin finden

Anwalt Sozialrecht Berlin

Ihr Anwalt für Sozialrecht in Berlin

Die deutsche Hauptstadt Berlin ist eine Großstadt und ein Schmelztiegel vieler verschiedener sozialer Schichten und Kulturen. Einen kompetenten Anwalt Sozialrecht Berlin finden Sie unter anderem im gelben Branchenbuch oder im Internet. Auf den Webseiten der verschiedenen Kanzleien erhalten Sie alle nötigen Informationen über das Tätigkeitsfeld des Anwalts. Ein kompetenter Anwalt Sozialrecht Berlin kann Ihnen nicht nur dabei helfen, Ihre Ansprüche durchzusetzen, sondern auch dafür sorgen, dass Sie durch die Mitarbeiter der Institutionen auch korrekt behandelt werden. Denn immer mehr Menschen beklagen sich darüber, dass überforderte Mitarbeiter bei Arbeitsämtern und Behörden ihren Frust an den Kunden auslassen und diese herablassend behandeln oder teilweise sogar beleidigen. Ein Anwalt Sozialrecht Berlin kann diese Mitarbeiter auf ihre Verpflichtungen gegenüber Kunden hinweisen und gegebenenfalls auch passende Maßnahmen ergreifen.